Was beinhaltet eine Sterbegeldversicherung ?

Die wichtigste Leistung einer Sterbegeldversicherung ist die Versicherungssumme. Mit der Versicherungssumme wird die Höhe des Todesfalles versichert. Die bezugsberechtigte Person im Antrag bekommt dann nach Vorlage der Originalpolice die versicherte Geldleistung ausgezahlt.
Neben der Versicherungssumme haben aber viele Sterbegeldversicherungen kostenfrei oder kostenpflichtige Zusatzleistungen im Angebot.

Bei vielen Anbietern wird die Sterbegeldversicherung durch eine Unfalltod-Zusatzversicherung ergänzt. Bei der Monuta wird bei Unfalltod die doppelte Versicherungssumme ausgezahlt. Für diese Leistung muss kein zusätzlicher Beitrag bezahlt werden.

Eine einfache Todesfallsumme bieten zum Beispiel auch die Tarife der Hanse Merkur, Signal Iduna, VPV und Gothaer. Bei der InterRisk Versicherung kann bei einem Unfalltod bis zum 4fachen der Versicherungssumme erwartet werden. Hier lohnt eine Nachfrage.

Neben der zusätzlichen Todesfallleistung hat die Monuta noch weitere Leistungserweiterungen anzubieten. So gibt es eine kostenfreie Rechtsberatung und auch einen Versicherungsschutz im Ausland. Ab der 25ten Schwangerschaftswoche sind minderjährige Kinder kostenlos mitversichert.

Eine Sterbegeldversicherung ohne Wartezeit bieten die Versicherer nur an, wenn die versicherte Person erfolgreich durch die Gesundheitsprüfung kommt. Diese Gesundheitsprüfung ist eine Art Erklärung, die die versicherte Person abgeben muss. Hier wird bestätigt, dass die versicherten Personen unter keiner lebensbedrohenden Krankheit leiden.

Wenn Sie noch Fragen zu den Leistungen einer Sterbegeldversicherung oder zu einem bestimmten Versicherer beziehungsweise Tarif haben, dann rufen Sie uns an. Für den Kontakt steht Ihnen unsere kostenfreie Hotline zur Verfügung. In unserem Sterbegeldversicherung Vergleich finden Verbraucher über 10 bekannte Versicherer, die wiederum etwas über 20 Tarife anbieten. Mit diesem Angebot sollte es nicht schwierig sein, den richtigen Versicherungsschutz zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter FAQ veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.